*
zoph-header
zophlogo130x48


 in Bürogemeinschaft

Menu
Home Home
Aktuelles Aktuelles
CAD CAD
SW, HW & co. SW, HW & co.
CAD Support CAD Support
Schulung / Kurse Schulung / Kurse
Spezial-Schulung Spezial-Schulung
EDV EDV
Tipps und Tricks Tipps und Tricks
Internet / Sicherheit Internet / Sicherheit
Kontakt Kontakt
Kundenbereich Kundenbereich
Privat / Kultur Privat / Kultur
Friedenslicht Friedenslicht
Josefstag Josefstag
Gospel/Singen Gospel/Singen
ASSISI2006 ASSISI2006
Musicambio Musicambio
Archiv Archiv
IngeniAIR IngeniAIR
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
zoph-adresse

eMail auch OK an zoph[at]bluewin.ch

CMS-Webmaster-LOGO

FRIEDENSLICHT
Luterbach

Friedenslicht aus Betlehem 2016


Nach der Ankunft in Zürich wird das Licht weitergeben - das ist nicht immer einfach am luftigen See
Bei der Ankuft der Friedenslichtes wird zuerst die grosse Flamme entzündet
Die langjährige Friedenslicht-Aktivistin im Interview



Jubiläum: Im Dezember 2015 holten wir das Friedenslicht zum 20. mal nach Luterbach und verteilten es hundertfach
(Im 2013 mit Luterbacher Beteiligung beim Anzünden in Bethlehem)

 

Es kommt allein nach Luterbach
-  und vermehrt sich hundertfach.


Termine 2017 

Heuer ist es etwas anders als die vorgegangenen 21 Jahre 
Als Firmprojekt holte Andrea Allemann mit Firmanden am So 17.12.2017 das Fiedenslicht in Zürich. Seither brennt es in der kath Kirche St.Josef und kann dort geholt werden.


Sa 23.12.2017  10.00-12.00h
Religionskinder bringen das Friedenslicht aus Bethlehem zu den Senioren in der Alterssiedlung / zu Einzelnen nach Hause und singen schöne Lieder.
Möchten Sie auch besucht werden? Anmeldung an Judith Zoller.


So 25.12.2017  17.00h - Familiengottesdienst mit Krippenspiel
Das Friedenslicht aus Bethlehem ist im Gottesdienst mit dabei und kann nach dem Gottesdienst mit nach Haus genommen werden. Abholen beim Schöpfli. Bitte Lichtträger, zB Laterne mitnehmen!


und bis zum 6. Januar 2018:
Das Friedenslicht brennt weiterhin in der Kirche St. Josef und kann von hier  mitgenommen werden. Bis Ende Januar brennt es in der Regel noch am Mühleweg 16.
Übrigens gibt es jeweils in demselben Zeitraum ab 17.00h in Deitingen einen schönen Friedenslichtweg der Frauengemeinschaft. Start ca beim Baschi. Ein wirklich empfehlenswerter  Abendspaziergang.


Erinnerung: Termine 2016 

(diese Termine waren bis 2016 jedes Jahr ähnlich)

24.12.2016  10.00-12.00h
Religionskinder bringen das Friedenslicht aus Bethlehem zu den Senioren in der Alterssiedlung / zu Einzelnen nach Hause und singen schöne Lieder.
Möchten Sie auch besucht werden? Anmeldung an Judith Zoller.


24.12.2016  10.00-12.00h
Das Friedenslicht kann in der kath. Kirche in Luterbach abgeholt werden.


24.12.2016  17.00h - Familiengottesdienst mit Krippenspiel
Das Friedenslicht aus Bethlehem ist im Gottesdienst mit dabei und kann nach dem Gottesdienst mit nach Haus genommen werden. Bitte Lichtträger, zB Laterne mitnehmen!


Ab 25.12.2016 bis zum 6. Januar 2017:
Das Friedenslicht brennt weiterhin in der Kirche St. Josef und kann von hier  mitgenommen werden. Bis Ende Januar brennt es in der Regel noch am Mühleweg 16.
Übrigens gibt es jeweils in demselben Zeitraum ab 17.00h in Deitingen einen schönen Friedenslichtweg der Frauengemeinschaft. Start ca beim Baschi. Ein wirklich empfehlenswerter  Abendspaziergang.

Eine gute Idee breitet sich aus
Aus der Geschichte Friedenslicht Luterbach

Es war im Herbst 1996. Die Privatperson Judith Zoller-Krauer hörte von dem Friedenslicht aus Bethlehem und wurde von der Idee angesteckt. Ein Licht aus Bethlehem als Zeichen des Friedens weiterzugeben, da muss wunderbar sein.

Sie war überzeugt, das holen wir nach Luterbach. Dass dies vorerst ein steiniger Weg sein würde, ahnte sie zum Glück nicht.
Es war KEIN Projekt der Pfarrei, sondern lediglich ein Projekt der Privatperson Judith Zoller. Sie stand also ganz alleine da, ohne jegliche Unterstützung. Sogar bittere Ablehung musst sie mit Ihrer Idee in der Pfarrei vorerst teilweise erleben..

Ganz ohne Unterstützung? Halt, nicht ganz. Sie fand Unterstüzung in Ihrer Familie.
Das kam so:  .... (in Arbeit)



Religionskinder bringen das Friedenslicht den Senioren und singen schöne Lieder dazu

Partner-marvo

Bewährte Partnerschaft

Autorisierter Autodesk Reseller für Inventor
eMail an marvo

AdeskInfos

Partner-ACADO

Seit 25 Jahren unser Partner für Architektur-CAD
Die schweizer Aurchitekturlösung zu AutoCAD
ACADO Bau+Design AG

Durchblick-Schweizermeister

Für Durchblick zu zoph..

zoph ist da, wo sich Landesmeister für die Weltmeisterschaft weiterbilden und fit machen.

copyright-zoph
© by zoph engineering 2007-2017
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail